Telefon Domina für Live SM Erziehungen

Nicht immer ist ein direkter Kontakt zu einer Domina erwünscht. Vielmehr möchte man erstmal antesten oder eine gewisse Distanz wahren. Das geht am besten beim Anruf einer Telefon Domina, bei der man die Stimme der Herrin direkt im Ohr hat und sofort bizarre Telefonerotik bis hin zu Telefonerziehungen, Erniedrigungen und Live-Züchtigungen erleben kann. Auch ganz spontan ist es einfacher und bequemer für jeden devoten Mann, Diener oder Sub eine Domina Line anzurufen als ein Dominastudio real zu besuchen. Dies ist mit zeit, Anfahrtkosten und Aufwand verbunden.

Live-Erziehung am Domina Telefon rund um die Uhr

Telefonexkontakte zu SM Dominas sind für viele kleine Zöglinge, Zahlschweine und Sklavenbewerber die beste Möglichkeit einen sofortigen Direktkontakt herzustellen. Dank moderner Kommunikation und dem Smartphone sind Handy-Dominas nahezu rund um die Uhr erreichbar um neue Aufgabe, Befehle und Bestrafungen zu übermitteln oder um dich unterwürfigen Wurm zu sanktionieren.

Besonders Live-Erziehungsmaßnahmen sind so viel zielgerichteter und vor allem ortsunabhängig durchführbar. Ein kurzer Bizarr-Call an die Herrin in der Mittagspause? Kein Problem, wenn du es wagst deine Herrin beim Mittagsschlaf zu stören? Erhalte deine persönliche Sklabenbestrafung direkt am Telefon oder sofort per telefonischer Fernerziehung auch vom und auf das Handy.

Besonders spannend wird das Ganze, wenn deine Herrin dir Whatts-App Nachrichten schickt und bizarre Rollenspiele mit Aufgaben, Strafen und Beleidigungen zukommen lässt. Die Macht deiner Herrin ist so immer und überall gegenwärtig. Folter Rollenspiele am Telefon sind so viel individueller durchführbar und zielen mehr auf psychologische Machtausübung als auf die körperliche. Wer sich körperlich züchtigen lassen möchte, wird über kurz oder lang nicht an einem realen Besuch herum kommen.

Eine Telefonerziehung durch eine Domina kann sich über Monate hinziehen und detailreich, facettenreich und sehr lehrreich sein. Es werden telefonisch bereits strikte Regeln und Grenzen gesetzt, sowie Vorlieben, Neigungen und Fetische definiert. Das anschließende Spiel zwischen Herrin und Sklave am Livetelefon wird umso intensiver. Du wirst knien und betteln um weiteren Telefonkontakt zu deiner Herrin zu bekommen um ein echter Sklave zu werden, der seiner Göttin bedingungslos dient. Ein schnelles wählen des Dominatelefons macht es möglich.

Telefonsex Herrin und Verbalkontakte zu dominanten Frauen

Wenn du ein Klave auf der Suche oder herrenlos bist, dann wird es Zeit eine perfekte Telefonsex Mistress für dich zu finden. Eine gute Anlaufstelle sind schnelle Verbalkontakte zu dominant veranlagten Frauen oder Vollblut-Dominas, die Ihre kostbaren Dienste auf Dominahotlines anbieten. Hier ein kleiner Vorgeschmack, was dich erwartet.

Lady Punish -Harte Diva für Erziehungen und Abrichtungen

SM-Telefon der besonderen Art können alle Anrufer erwarten, die auf harte Behandlungen sowie Abrichtung einer Sadomaso Sexdomina stehe. Sie versteht es wie keine andere verbale Bizarr-Erotik mal dezent, mal fordernd sowie punktgenau zu dosieren.

Ruf anonym bei dieser Telsex-Herrin an und werde ihr persönliche Leibeigener.

 

Diva Bizarr – Intensive Dominanz

Empfinde für Sie Leid, empfinde für Sie Schmerz und zeig ihr, dass du Ihrer würdig bist. Sie ist stolz, sie ist kräftig und anmutig schön. Lass dein Sexleben von Dominanz bestimmen und entdecke Folterrollenspiele per Telefon in noch nie dagewesener Intensität. Diva Bizarr steht für Machtausübung pur und ist eine 34-jährige, erfahrene Herrin ohne Gnade.

Entwickle deine erotischen Fantasien und unterwirf dich ihrer Obhut.

 

Lady Ambrosia – Latex-Domina für Gumifetische

Entdecke deine Latex-Lust und begib dich in die telefonische Sonderbehandlung zur Erziehung als Gummipuppe als auch Gummisklave. besonders geeignet für Gummiliebhaber mit Latex-Fantasien.

Sie liebt Lack und Leder und erzieht am Telefon dominant, machtvoll und auch einfühlsam.

 

 

Fetisch-Queen – Peitschendomina mit Klammern und Gewichten

Die Fetisch-Queen bietet bizarre Telefonsessions zum günstigen Preis, fordert dafür allerdings absoluten Gehorsam. Hier bekommst du Erziehung mit Fantasie, Härte und Dominanz. Mit viel Leidenschaft peinigt sie willige Sklaven und bringt Ihnen Keuschheit und Unterwürfigkeit bei.

Ihre Peitsche schwingt sie live am Telefon und lässt dich Klammern und Gewichte anlegen bist du schreist vor Lustschmerz. Du wirst garantiert Ihren Sexbefehl kommentarlos am Telefon ausführen.

 

Andere dominat veranlagte Frauen, die Femdom ausüben, können ebenfalls jederzeit über Chat oder Telefonchat kontaktiert werden. Harte Verbalerotik wird von Telefondominas immer gerne verwendet. Über die Stimme kann sehr viel Intensität aufgebaut werden. Wer schon einmal eine Wichsanleitung oder Domina Wichsbefehle per Telefon bekommen hat, weiß wie unendlich geil dies sein kann. Man ist regelrecht in der Hand einer Mistress und darf nur Abspritzen oder überhaupt loswichsen, wenn die Herrin das erlaubt. Auch dominanter Dirty Talk kann fernab einer Sklavenerziehung durchaus Lust entfalten, wenn man einfach mal eine etwas härtere Seite kennenlernen möchte, die man von „zu Hause“ nicht kennt.

Alle Telefondiven sind geprüft und echt und stehen live in der Fetisch-Hotline zur Verfügung. Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Egal wie bizarr deine Vorleiebn sind, schneller und komfortabler kannst du sie nicht ausleben
  • Echte Keuschhaltung durch Telefonerziehung
  • BDSM Rollenspiele in Echtzeit durch erfahrene Bizarrladys jeden Alters
  • Zuhören wenn andere Sklaven eine Folterung erfahren
  • Live Erziehung, Demütigung und Beherrschung von erfahrenen Telefonsexdominas

Privater Telefonsex zu dominanten Frauen von zu Hause aus

Du kannst dir jetzt deine ganz persönliche Züchtigung, Bestrafung oder bizarre Behandlung von privaten, dominaten Damen per Sadomaso Sex am Telefon holen. Das Ganze direkt von zu Hause, du brauchst nur ein Handgerät, eine Telefonleitung oder ein Mobiltelefon. Jede Domina Sexnummer ist direkt wählbar und die Verbindung erfolgt binnen weniger Sekunden. Die Privat Hotline mit dominanten Frauen ist rund um die Uhr verfügbar. Manche Damen sind weitestgehend vormittags erreichbar, manche Abends und widerum andere haben eine nächtliche telefonische Erreichbarkeit.

Es ist wirklich sehr leicht sich einen kurzen Überblick zu verschaffen um dann die eigene Wunsch-Herrin beim Live Telefonsex kennenzulernen um echter Telefonsklave werden zu können. Wichtig dabei ist, dass du grundsätzlich devot veranlagt bist und vielleicht von einem Fetisch weißt, diesen aber noch nicht ausleben konntest. Die meisten Dominas kennen sich bestens beim Fetisch Sex per Telefonübertragung aus und haben besondere Begabungen deine persönliche Sexfantasie herauszuarbeiten und letztendlich zu befriedigen. Mit ganz jungen, dominaten Ladys ist das sogar möglich, hier sollte man aber besser auf Erfahrung setzen.

Tipp: Plane für den Anruf beim Domina Sextelefon mehr Zeit ein als du sonst gewohnt bist. Schnell rein, hören und abspritzen ist hier nicht. Eine dominante Sexnummer anzuwählen bedeutet, sich auf die Atmosphäre und das Machtspiel einzulassen.

Was viele Anfänger auch völlig außer acht lassen ist, dass es bei einem Fetisch-Telefonat zunächst einmal nicht das Ziel ist sich schnellstmöglich selbst zu befriedigen wie einer billigen Wichshotline. Das Spiel mit der Lust bedeutet hier auch, dass allein die Telefondomina entscheidet wann, wie und ob du überhaupt abspritzen darfst. Holst du dir vorher einen runter oder kommst zu früh, kann dies harte Strafen nach sich ziehen, vor alllem wenn man eine strenge Privat Domina hat, die penibel auf die Fehler seines Zöglings achtet.

Telefonsex Herrin Vivian nutzt auch visuelle Reize

Ich bin Domina Vivian und ich erziehe regelmäßig unterwürfige Schweine wie dich über mein Haustelefon. Da einige meinen, ich merke nicht wie sich heimlich einen runterholen, habe ich neben einer Chatfunktion die Telefonsexcam dazugeschaltet. So kann ich dich mickrigiges Würstchen während unserer Telefonkonferenz auf Schritt und Tritt beobachten. Du kannst mich auch sehen, wie ich dir Folterwerkzeuge präsentiere, die du dir in einen Arsch schieben, an deinen Hodensack hängen oder mit denen du deine zarten Nippelchen abklemmen musst.

Ich als deine persönliche Domina bin am Telefon dann äußerst erfreut wenn ich deine Schmerzschreie nicht nur durch die Telefonleitung höre, sondern dein schmerzverzerrtes Gesicht live und in Farbe betrachten kann. Als deine Telefonherrin bin ich natürlich auch immer für dich da, ich lasse dich nicht alleine, denn du bist mein Eigentum, mein Fussabtreter und williges Lustobjekt wenn ich mich Vergnügen möchte. Du bekommst einen Ständer wenn ich das sage und du reibst dir auch deinen Schwanz erst, wenn ich das befehle, ist das klar?

Wenn ich meine, dass du heute mein Aschenbecher bist, dann hast du das hinzunehmen du Wicht. Wenn du alles ganz toll machst, darfst du auch mal bei meinem geilen Sexgeflüster abspritzen und mir deine Wichse präsentieren.

Wichsbefehle über das Telefon von deiner Domina

Jeder Sklave ist höchst erregt wenn er Kontakt mit seiner Herrin hat und würde am liebsten sofort seinen Sklavenschwanz aus der Buchse holen und los-onanieren. Die meisten haben aber schon verstanden, dass es beim Domina-Telefonsex eben so nicht läuft. Die erotischen Reize durch Akustik und Visualität sind ständig dar und fordern ein Maximum an Selbstdisziplin. Abgesehen von Keuschhaltung via Telefonerziehung, bei der es nur darum geht einen machtbedingten Sexentzug zu übermitteln, kann es durchaus reizvoll sein eine Beherrschung und Machtausübung zu erfahren ohne dabei zum Orgasmus zu kommen.

Eine erfahrene Domina wird dieses Mittel bis zur Spitze treiben und wenn du gar nicht mehr weißt wohin mit deiner Geilheit und dein Sack prall gefüllt mit brodelndem Sperma ist, bekommst du persönliche Wichsbefehle von deiner Herrin. Das Telefonat mit deiner strengen Herrin wird dann so ablaufen, dass sie dir aus dem Nichts oder einer Laune heraus befiehlt deinen kleinen Schwanz in die Hand zu nehmen und ihn für deine Herrin zu reiben und zu wichsen.

Die Wichsanleitung kann sehr intim, betimmend und fordernd sein und dermaßen erlösend, dass du dir kaum vorstellen kannst jemals wieder so kräftig zu ejakulieren. Sie wird genau wissen was dich richtig scharf macht und einem gehorsamen Sklaven die Lustbefriedigung geben, die er verdient hat. Manche eine Bizarrlady wichst sogar zusammen mit ihrem Sklaven und wenn am Telefon der Befehl kautet „Komm wichs mit mir“, kommen Glücksgefühle hoch und das Band zwischen Diener und Meisterin wird nur noch enger.

Keuschhaltung durch Telefonbefehle und Nachrichten

Das wohl intensivste Erlebnis eines Sklaven ist die wochenlange Keuschhaltung durch seine Herrin. Du weißt wie sexy deine herrin ist, darfst dir darauf aber keinen runterholen. Du darfst nichtmal daran denken dein Glied anzufassen. Nur deine Herrin allein weiß, wie lange die Keuschhaltung aufrecht erhalten wird. Wenn dann auf einmal eine Privatnachricht bei dir eintrifft, obwohl du grade auf einem Geburtstag bist, wirst du schnell auf die Toilette verschwinden um endlich zu onanieren und die Zeit des Keusch Seins hinter dir lassen. Ob du den Schlüssel für deinen Schwanzkäfig zugeschickt bekommst, oder aber den Zahlencode hierfür per Telefonbefehl ganz willkürlich erhältst, bleibt deiner Telefon Domina überlassen.

Zofen und Sklavin am Telefon – Vielseitige Folterrollenspiele

Manchmal kann es auch passieren, dass man mit einer Zofe verbunden wird, die die Befehle ihrer Herrin via Telefon umsetzt. Auch hier solltest du gehorchen denn wenn die leibeigene Zofe berichtet, dass ihren Anweisungen nicht Folge geleistet wurde, werden andere Seiten aufgezogen. Anders sieht es bei devoten Frauen aus, die gefesselt vor dem Telefon sitzen, ihre Hilflosigkeit geniessen und eine SM Erziehung wünschen. Du würdest sie gerne knebeln, behrrschen und anschließend hart und kräftig in den Arsch ficken. Ihre Schreie aus Lust und Schmerz machen dich nur noch geiler und deine Sklavin wird wie Wachs in deinen Händen.

Das Fetischtelefon hat noch viel mehr zu bieten als nur pure Machtspiele im Sinne des Sadomaso. Bizarre Krankenschwestern, Domina-Ärztinnen oder Pflegerinnen kümmern sich fürsorglich um Ihre Patienten und vollziehen perverse Doktorspiele mittels Telefonat, Webcam oder Handy. Es muss nicht immer die harte Domina Hotline sein, sondern kann auch ein Sexanruf bei einer Gummi Domina in einer Gummiklinik sein. Die Spielarten sind derart vielseitig, dass eine gute Telefon Domina viele Sklaven gleichzeitig züchtigen, beherschen und ausbilden kann.

Ob Fussfetisch, NS-Liebhaber oder Freund der Atemreduktion –  Per Handy Telefonsex kann eine Domina dir jede Art von Fetisch befriedigen. Immer und überall ohne einen realen Besuch in einem Dominastudio. Man sollte es einfach einmal ausprobieren und wird schnell feststellen, dass die Bindung schnell sehr intensiv und fest wird auch ohne dass man sich real trifft. Wenn deine Mistress dir befiehlt dir in der Mittagspause im Büro einen Anaplug reinzuschieben, so wirst du es tun. Mit Fotos, Textnachrichten und Videos wirst du beweisen, dass du es wert bist ein Telefonsklave zu werden.