Gummi Domina – Treffen in Gummiklinik

Ich bin eine strenge Gummi Domina und werde dir einige Lektionen erteilen, die deinem Sklavenarsch schon Beine machen werden. Habe in meiner Gummi Klinik hierfür jede Menge Möglichkeiten deine Latexlust zu befriedigen und dir die SM-Behandlung zukommen zu lassen, die du dir wünschst.

Zuerst stecke ich dich in mein Gummigefängnis und werde dich mit meinem glänzenden schwarzen Latexanzug besuchen um dir deine Bestrafung zu erteilen. Du bist für mich nichts weiter als ein Gummiobjekt für mich, dass ich beliebig benutzen kann. Ich führe dich mit enger Gummihaube vor, in der du kaum Luft bekommst und werde dich als Gummisklave meinen Gästen vorstellen. Wann immer es mich begehrt, werde ich Sex von dir einfordern. Mit meinen Gumihandschuhen reibe ich langsam deinen Sklavenschwanz hart. Wenn du ganz artig bist, gibt dir meine Gummizofe einen Gummi-Blowjob bis du abspritzen darfst. Eventuell lasse ich dir vorher die Hoden aufspritzen.

Alternativ kannst du auf den Gynäkologen Stuhl und dir diverse Behandlungen gefallen lassen. Ich gebe dir Einläufe und fiste deinen dreckigen Arsch mit meinen Gummihandschuhen bis dein Arschloch soweit gedehnt ist, dass man einen Tennisball reinwerfen kann. Auch Dilator Spiele oder eine Analgeburt kann ich als gelernte Dominakrankenschwester bei dir vollziehen.

Von der Gummisklavin zur Latex Zofe

Ich habe immer ein paar Gummischwestern mit dabei, die Ihren eignen schwierigen Weg als Gummiklavinnen bei mir vollzogen haben. Als Latex Zofen haben sie eine Gummierziehung beerhalten nehmen sie eigenständig Zwangsentsamungen, Einläufe und Strapon Ficks vor. Wenn ich befehle, wird gefickt und hartes Strapon Pegging durchgeführt. Wurdest du schonmal mit einem Gummischwanz in den Hintern gefickt?

In Gummistrapsen und ihrer gummierten Rubberfashion sehen sie zum Anbeißen aus. Aber wehe du wirfst einen gierigen Blick auf sie ohne dass ich es erlaube. Reingespritzt wird bei meinem Eigentum sowieso nicht. Das sind ja keine Gummihuren. Sonst bleibst du bei Ungehorsam gleich in deiner Gummizelle und kannst da ein schmerzvolles Dasein fristen.

Als Gummidomina bin ich ebenfalls sehr geschickt daran Gummi-Bondage zu praktizieren. Du bekommst einen Komplettanzug und hängst als gummierter Latexkörper bei mir im Folterkeller. Mit Gummibändern unterschiedlicher Größe, Stärke und Spannkraft werde ich dir zeigen, wie schmerzhaft bestimmte Stellen deines wertlosen Sklavenkörpers fixiert, gefesselt und gepresst werden können. Ich hoffe du schreist nicht zu laut, denn in meinem Keller hört dich ohnehin niemand.