Sadomaso Chat Kontakte für Doms, Subs und Fetischisten

Wer seine bizarren, sexuellen Vorlieben in anonymer und diskreter Atmosphäre austauschen und ausleben möchte und nicht für jedes schlüpfrige Gespräch zu einer Domina gehen will, kann ganz spontan einen Sadomasochat starten und sich mit Gleichgesinnten austauschen.

Besonders um neue SM-Kontakte kennenzulernen oder sich für einen spezifischen Fetisch auszutauschen sind BDSM Chats die perfekte Wahl. Sie sind vor allem rund um die Uhr sowie überall verfügbar. Ob privater SM-Chat-Raum mit einer Sklavin bzw. Domina oder ein Femdom Chat mit einer perversen Sadomaso-Schlampe – Die Kommunikationsform der Chatnachricht ermöglicht anonyme Kommunikation über die perverseste Sexthemen, bizarre Neigungen, Machtausübungen, Bestrafungen oder Erziehungsmethoden.

Wer dann tiefer ins Geschehen eintauschen möchte, kann Live BDSM Chats beiwohnen oder mit SM Videochat erweitern um Livebilder zu übertragen. Wem der reine Text nicht reicht, schaltet eben eine Kamera dazu.

Bizarrer BDSM Chat live und anonym

Für nahezu jede sexuelle Vorliebe gibt es eigene Chaträume und das Ganze sogar noch komplett anonym und privat. Wir wollen hier ein paar beliebte BDSM Chat Typen vorstellen, in die man schnell und einfach eintauchen kann.

Femdom Chat
Besonders beliebt bei Männern, die gerne mal erste Erfahrungen mit dominanten Frauen machen möchten. Hier wird der Mann im Chat verbal dominiert und bekommt einen Eindruck von starken Damen mit Vorlieben wie Strapon, Peitschen und Erniedrigungen.

Sadomaso Chat
Alles was mit SM zu tun hat, findet sich in den gut frequentierten Chaträumen des Sadomaso wieder. Bestrafen und Bestraft werden. Machtausübung und Beherrscht werden in unterschiedlichen SM Spielarten sind hier die Themen, in denen man sich untereinander austauscht. Ideal auch um neue SM-Kontakte kennenzulernen oder zu vertiefen.

Gay SM Chat
Hier tummeln sich Homosexuelle mit bizarren Interessen und tauschen sich via Chatfunktion untereinander aus, öffnen private SM-Chaträume und verabreden sich für reale Treffen.

Sklavenchat
Sklaven unter sich oder Herren / Herrinnen auf der Suche nach einem neuen Leibeigenen. Hier treffen sexuelle Gegenspieler aufeinander und tauschen sich aus um auch später im realen Leben miteinander zu verkehren. Der BDSM-Chat für Sklaven ist geeignet für alle Männer, welche devot veranlagt sind, und einen SM Chat testen möchten. Erfahrene Sklaven können sich von Dominas erziehen lassen oder eine Sklavenausbildung online buchen. Aber auch unerfahrene Männer sind willkommen.

Im Fetischchat für Sklaven gibt es viele Möglichkeiten für die Männer ihren Fetisch auszuleben. Die Cam Dominas warten nur auf den Besuch devoter Männer um sie zu erziehen. Besonders unerfahrene Männer, die das erste Mal online SM Erfahrungen sammeln möchten können unverbindlich und diskret in die Sadomaso Welt eintreten. Auf Chat Portalen gibt es einige dominante Frauen, welche Onlineerziehungen im Chat bieten. Jeder kann den privaten Chat Raum betreten und sofort anfangen. Zu Beginn sollte man der Domina direkt sagen, was man sich wünscht und erwartet.

Freies Chatten mit SM Weibern
Flexible und sehr allgemeine Sado-Chats in denen heiße SM Weiber aktiv sind, Spaß an erotischen Textereien haben und offen für diverse Fetisch-Spiele sind. Hier ist man offen für alles und nimmt vieles locker und mit Humor.

Egal für welchen Fetisch Chat man sich entscheidet, es ist überall möglich schnell in Kontakt zu kommen, frivol und perverse Nachrichten auszutauschen oder ganz privat eine Videosession zu starten. Bizarre Gespräche über einen perversen Fetisch sind erwünscht und werden ernst genommen. Man spricht eben mit Gleichgesinnten und das merkt man schnell.

Wen kann ich im SM Sexchat kennenlernen?

Ob devot oder dominant, in SM Sexchats tummeln sich hunderte Fetisch-Fans um sich auszutauschen, kennenzulernen und Bilder / Videoclips zu tauschen. Es ist möglich hier in Kontakt mit einer devoten Hausfrau mit bizarren Fantasien zu kommen, genauso wie eine strenge privat Domina oder eine devote Sklavenschlampe auf der Suche nach einem Peiniger.

Da oftmals ein sehr spezifischer Fetisch in der eigenen Beziehung aus Angst oder Scham nicht ausgelebt werden kann, suchen sich viele Menschen ein Ventil. Dieses Ventil sind Fetisch-Sexchats mit Leuten mit denselben Vorlieben. So ist es nicht selten, dass sogar regelmäßige Fetischtreffen vereinbart werden, in denen man sich tabulos ausleben und seinem eigene Fetisch fröhnen kann ohne das der eigene Partner davon erfährt.

 

Selbst auf dem Weg zur Arbeit mit dem Handy kann eine Sexchat-Session in einem SM-Raum gestartet werden und ein paar versaute Gedanken ausgetauscht werden. Auch eine Domina schickt ihren Zöglingen, Zofen und Sklaven via Dominachat schnell noch eine Anweisung oder einen Befehl, der den Tag über ausgeführt werden muss.

 

Wie reizvoll das Ganze wird, wenn man morgens vor der Arbeit den Befehl seiner Herrin via Chatroom erhält, dass jetzt sofort der Analplug eingeführt werden muss um ihn den ganzen Arbeitstag zu tragen. Selbstverständlich müssen zwischendurch Fotos als Beweis vorgelegt werden, welche mittels Smartfon ihren Weg in den Sadomasochat finden.

Neben rein privaten Fetischkontakten tummeln sich hier natürlich auch BDSM Sexchat-Amateure sowie Amateurpornostars mit dem Faible für Bondage, SM und Bizarrem. Beim BDSM Chatten kann man sich nicht nur schnell und einfach Befriedigung holen, man kann sogar echte Kontakte für live Fetisch Treffen finden. Bei einer Unterhaltung im Chat kann man sich kennenlernen und sich näher kommen. Es ist eine einfache und schöne Möglichkeit, um schnell und einfach Fetischkontakte zu finden. Im Sadomaso Chatroom findet man entweder Damen, die dominant sind und real ihren Fetisch ausleben möchten oder aber auch Hobby Dominas.

Der Sadomaso Chat als Alternative zum Dominastudio

Wer schonmal eine echte SMChat Cam genießen durfte weiß, dass es eine echte Alternative zu einem Besuch in einem Dominastudio sein kann. Ein Sadomaso Chat kann mit ein paar Klicks gestartet und wieder beendet werden. Ganz nebenbei in der Pause, in der U-Bahn oder in einer ruhigen Minute auf dem Sofa.

Man hat Sofortkontakt zu Fetischfreunden, Perversen oder Bizarren aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Vollkommen ungezwungen, kostenfrei und flexibel rund um die Uhr. Das bedeutet auch, dass es ein „Eldorado“ für Switcher ist, denn nirgendwo sonst kann man die Rolle von devot zu dominant so schnell wechseln wie in einem BDSM Chat.

SM Livechats ermöglichen den Sofortzugang zu perversen Chatgirls, die Bondage, Lack und Leder leben und lieben und dies auch zeigen. Sich virtuell bestrafen zu lassen ist gerade in Zeiten von Corona eine wahre Alternative zum Direktkontakt und hat eine prickelnden Wirkung, die man sonst nicht so kannte.

Authentische bizarre Spiele können rund um die Uhr genossen werden. Man muss nur bizarre Chats starten und los schreiben. Wer mehr Erfolg bei der Fetisch- und SM Partnersuche möchte, füllt ein vollständiges SM-Chatprofil aus um seinen Fetisch sowie seine Vorlieben bekannt zu machen.

Richtig devote Mädels, die sich nach einer strengen und harten Hand sehnen sind hier ebenso aktiv wie alte, herrschsüchtige Ladys mit Machtfantasien und einer sadistischen Ader. Suche dir noch heute deine eigenen SM Chat Kontakte aus und erlebe geile Stunden in diskreter Atmosphäre.

ChatsTreffen und Dates
Anonymer Zugang ermöglicht diskretes Ausleben des Fetisch.Ein echtes Treffen ist anonym leider nicht möglich. Hier muss man zum Fetisch stehen.
Anfänger können sich unkompliziert ausprobieren und erste Erfahrungen sammelnHier steht man der Domina direkt gegenüber und nicht nur virtuell.
Leider keine körperlichen Kontakte möglich. Es kann schmerzhaft zur Sache gehen. Direkte Handlungen durch Herrin möglich.

SM Chat privat per Skype

Viele Männer wünschen sich einen ganz privaten SM Chat mit einer Domina oder auch devoten Sub.Etwas privateres als ein Chat mit einem online Fetischpartner per Whats App oder Skype gibt es einfach nicht. Wie zeigen dir hier wie man am besten einen privaten Sadomasochat finden kann und welche Medien sich dafür am ehsten eignen. Folgende Online Messenger Dienste sind ideal für den SM-Chat:

  • Skype: Per Skype kann man sehr gut privat mit einer Fetischpartnerin kommunizieren. Chat, Anrufe und Video sind möglich und auch vom Handy aus kann man unterwegs chatten. Die Skype Herrin ist immer erreichbar, dank der App für das Handy.
  • Whatsapp: Per Whatsappchat ist auch eine Online Erziehung oder ein Fetischchat möglich. Beim SM Chat per Whatsapp kann man ständig mit der Chatpartnerin in Kontakt sein und auch von unterwegs aus heiße Nachrichten austauschen.
  • Facetime Anrufe: Alle Iphone Nutzer können auch wunderbar mit Facetime chatten und einen BDSM Chat beginnen.

Die passenden SM Kontakte muss man natürlich vorher ausfindig machen. Einmal kennengelernt tauscht man die Kontaktdaten aus und anschließend kann man sich im Chatprogram der Wahl verabreden. Die Bezahlung erfolgt dann meist per Überweisung oder Paypal. Einige Girls wollen auch gar kein Geld für ihre Dienste als Sklavin oder Domina, schließlich haben beide ihren Fetisch und sind froh sich ausleben zu können. Der Sadomasochat mit Frauen, die einen echten Fetisch haben und sich genauso ausleben möchten wie die Männer ist natürlich sehr geil. Die Damen machen diesen speziellen Bizarrchat nicht weil sie damit Geld verdienen, sondern aus Leidenschaft.

Sadomaso Forum und Community mit Chat

Viele Fetischisten lieben es sich mit anderen Menschen über ihren Fetisch auszutauschen. Jeder der eine Leidenschaft hat, möchte sich mit anderen darüber unterhalten, Anregungen bekommen und auf neue Ideen kommen. Bssonders SMler nutzen das Sadomaso Forum um über ihre Passion zu sprechen. Steht man beim Sex auf aussergewöhnliche Dinge, wie zum Beispiel BDSM, dann ist es viel leichter sich im Internet mit Fremden auszutauschen. Im SM Forum ist man unter sich, man kann jede Frage stellen, die einem auf der Zunge brennt und alles über den Fetisch erfahren. Keiner wird ausgelacht, man ist anonym und traut sich so eher über die SM Neigung zu sprechen.

Eine Sadomaso Community hat nicht nur ein Fetisch Forum sondern auch einen SM Chat, in dem man live sprechen kann mit anderen Usern. Ein Internetforum für Fetisch Freunde ist im Idealfall umsonst und somit kostenfrei. Fetischisten unter sich wollen einfach ihre Leidenschaft befriedigen und da haben dann beide Partner einen Vorteil.

Anders sieht es im reinen SM Sexcam Chat aus. Hier sind Camgirls aktiv, die damit Geld verdienen. Als Sub oder Dom ist es möglich gegen Geld mit Camgirls den Fetisch auszuleben.