BDSM Partnersuche

Wer auf BDSM Kontaktsuche ist, der hat es manchmal nicht leicht. Daher gibt es hier einen BDSM Dating Guide, für alle Fetischisten unter uns. Stehst du auch drauf mal härter ran genommen zu werden oder aber willst du eine Frau dominieren? Vielleicht willst du auch nur sanfte SM Spiele mit einer passenden Partnerin zusammen ausleben. Was du auch für ein Sadomaso Spielchen suchst, wir geben dir wichtige Tipps für die private SM-Partnersuche.

BDSM Partnerbörsen auf privater Basis

Die schönste Art eine Fetischsession oder auch ein normales Sextreffen zu erleben, ist ein ganz privates Date. Besonders wenn es um so etwas Sensibles und Besonderes wie Sadomaso geht, gehört Vertrauen dazu. Man muss sich gegenseitig vertrauen und wissen, dass man sich bei dem Partner vollends fallen lassen kann.Das geht nunmal am besten wenn man private Fetisch Kontakte an der Hand hat.

Dieses Vertrauen erreicht man nur, wenn man privat datet. Doch wo kann man echte Privatkontakte für SM Dating finden? Auf normalen Sexseiten im Internet oder im täglichen Leben in Cafes und Bars kann man zwar neue Partner, Sexkontakte und Dates finden, jedoch weiß man dann noch lange nicht, ob diese auch auf „Kinky Spiele“ stehen. Nicht jeder steht auf diesen ganz besonderen Lustschmerz. Wenn man also spezielle Fetisch Singles sucht, dann sollte man von vornherein nach einem Partner für BDSM Sex suchen.

Die SM Sexpartnersuche im Internet ist dank neuer Portale sehr viel einfacher geworden. Es gibt viele Möglichkeiten zu selektieren. So ist mittlerweile die Fetisch-Partnersuche nach einer Scheidung oder gar trotz Ehe sehr beliebt. Dies liegt meistens daran, dass man nach Jahren der Ehe einen gewissen Fetisch entdeckt hat, diesen aber in seiner Partnerschaft nicht ausleben kann. Nun werden Wege gesucht, um diese SM-Gelüste ausleben zu können.

Es ist natürlich auch davon abhängig, was genau man machen möchte. Sind es sehr ausgefallene Fantasien aus dem bizarren Bereich, dann finden sich natürlich schwieriger passende Sexpartner für ein SM-Date. Besonders in der Sadomaso Schiene sind viele Spiele mit Schmerzen verbunden und das ist nicht jedermanns Sache. Beim Sadomasosex muss man sich hingeben können und das Wichtige an einer SM-Session ist, dass man sich auf den Partner verlassen kann.

Fesseln und Knebeln sind die Grundlage für sehr viele BDSM-Spiele und dafür muss man sich dem Fetischpartner anvertrauen können. Schon häufig kam es leider dazu, dass eine wehrlose Situation eines Partners ausgenutzt wurde. Es ist ein Szenario, dass man nicht nur aus Filmen kennt. Einer ist am Bett gefesselt, kann sich nicht befreien und denkt es kommt eine geile Überraschung auf ihn zu. Doch gerätst du an die falsche Frau, dann kannst du schnell gefesselt allein gelassen werden. Wer möchte schon machtos am Bett gefesselt im Stich gelassen werden?

Daher ist es umso wichtiger jemanden an der Seite zu wissen, dem man sich bedingungslos hingeben kann. Natürlich kannst du besonders bei einmaligen Verabredungen zum Sex eine Partnerin finden, die bestens sexuell zu dir passt. Gerade bei Fetischtreffen ist es jedoch super, wenn man eine feste Partnerin gefunden hat.

Hier findest du Sadomaso Partner im Internet

Schau dich im Internet um und suche dir passende BDSM Partner für deine Fetisch-Fantasien. Hier findest du die besten Internetseiten für die SM Partnersuche:

  1. SMKontakt.com: Wie der Name schon sagt, hier findest du genau, was du suchst. Innerhalb der SM-Partnerbörse sind natürlich alle angemeldeten Personen verifiziert sowie echt und jeder auf diesem Portal sucht aufregenden Bizarr-Sex. Hast du Lust auf ein Date im „Fifty Shades of Grey“ Stil? Dann melde dich hier an und mach‘ gratis mit.
  2. Amateurcommunity.com: Auch auf diesem Portal gibt es Sadomaso Liebhaberinnen zu finden. Jedoch hast du hier auch ganz normale Girls, die Standard-Sex suchen. Schau dich in den speziellen Fetischkategorien um und dort findest du angemessene Dates.
  3. IntoFetisch: Auch hier sind lediglich Girls unterwegs, die Interesse an echten Bondage Sexdates haben. Hier kannst du dich ausleben, chatten,telefonieren und dich direkt für ein Fetischdate verabreden.

Ohne Internet einen bizarren SM Partner suchen und finden

Es gibt verschiedene Optionen, für alle Internet Muffel, die lieber offline ihr Glück versuchen. Auch so gibt es einige Möglichkeiten für BDSM´ler passende Partner zu finden. Niemandem steht es auf der Stirn geschrieben, dass man es gerne härter im Bett möchte aber zum Glück gibt es Partys und Treffs speziell für Fetischleute.

Treffpunkte und Stammtische

In größeren Städten gibt es tatsächlich Fetisch Stammtische und regelmäßige Treffen gleichgesinnter Fetischfreunde. Diese örtlichen Fetischgruppen kann man allerdings auch nur im Internet finden. Zu allererst muss man also eine Suchmaschine fragen und nach örtlichen Fetischtreffen suchen. Dann findet man gegebenenfalls Termine der örtlichen Fetischszene. Gerade für BDSM Einsteiger und SM Anfänger ist es ganz nett sich mit anderen Gleichgesinnten auszutauschen.

Vielen fällt jedoch der anonyme Austausch zu Beginn leichter, und der findet in den Weiten des Internets statt. Außerdem werden plumpe Anmachversuche auf solchen Treffen eher ungern gesehen. Es geht in erster Linie um den Austausch und nicht um das Kennenlernen an sich.

Szene Partys und SM-Clubs

Noch eine Option eine BDSM-Partnerin zu finden, ist das Besuchen von speziellen SM- und Fetischpartys. Solche Partys werden in vielen großen Städten veranstaltet. Auf diversen Fetischportalen findest du hierfür Termine und nähere Infos. Auf solch einem Sadomaso Event zum Feiern kann man natürlich ganz gut Kontakte knüpfen. Die Besucher dieser Partys sind offen und sehr locker unterwegs. Hier kann man mit den Gästen ungeniert feiern und auch offen über jeden Fetisch sprechen.

Du solltest dich nur vorab gut über die Veranstaltung im Fetischclub informieren. Gibt es einen Dresscode und worum geht es genau? Besonders wenn du das erste Mal auf einer Szeneparty bist, können die Eindrücke überfordernd sein. Auf diesen BDSM Treffen geht es doch etwas lockerer zu, als in einem herkömmlichen Club.

SM Partneranzeigen

Die guten alten Chiffre-Anzeigen sowie BDSM-Kontaktanzeigen sind eine weitere Möglichkeit den passenden Partner ab 30, ab 40 oder ab 50 zu finden, der bizarren Lustspiele gegenüber aufgeschlossen ist. Vor allem ältere Menschen lesen diese Anzeigen noch immer und nutzen sie für eine Suche eines BDSM-Partners. Hier gibt es Chancen auf echte, aufgeschlossene SM-Singles, Alleingebliebene und probierfreudige Menschen mit Niveau.

Partnersuche für Bondage trotz fester Beziehung

Du hast schon eine feste Partnerschaft, bist in einer Ehe und möchtest dennoch gerne Bondage ausprobieren? Viele Frauen und Männer haben das Bedürfnis etwas Spannung und Abwechslung in die Beziehung zu bringen. Mit einfachen Mitteln kann man das Sexleben schon aufpeppen und einen frischen Wind ins Ehebett bringen.

Gut zu wissen: Bondage fängt schon beim Spiel mit Federn und Kitzeln an, und die Facetten sind unendlich. Bereits leichte, außergewöhnliche Reize des Partners gehören dazu.

Assoziiert wird Bondage meistens mit Fesseln und Knebeln. Mit Seilen oder Tüchern spielen die Partner und lassen sich einfach nur hingebungsvoll verwöhnen. Gefesselt ist man ausgeliefert, man gibt sich vertrauensvoll in die Hände des Partners und beide können dieses Machtverhältnis genießen.

BDSM Anfänger können mit ihrem Partner bei dieser Fetisch Art sehr behutsam beginnen und einen ersten Einblick in die außergewöhnlichen Fetischarten bekommen.

Problematisch ist es, wenn der Partner nicht offen ist für die neue Erfahrung oder sie sogar komplett ablehnt. Häufig kommt es dann dazu, das ein gewisser Fetisch mit jemand Anderem ausgelebt wird. Der Drang nach einem SM Partnerdate wird immer stärker und so begeben sich sehr viele vergebene und verheiratete Menschen auf BDSM Partnersuche. Die SM-Kontaktbörsen für Frauen und Männer bieten dann ideale Bedingungen um einen Partner für die perversen Spielerein zu finden.